Kontakt

Bundesverband Musikindustrie e. V.
Rebecka Heinz
Leiterin Events
heinz(at)musikindustrie.de

16.08.2011

Lang Lang und José Antonio Abreu erhalten einen ECHO Klassik

Lang Lang sorgt mit „Live In Vienna“ für den Bestseller des Jahres
José Antonio Abreu bekommt einen Sonderpreis für sein soziales Engagement
Lang Lang

Lang Lang. Foto: Sony Music

Heute wurden die Preisträger in zwei weiteren ECHO Klassik-Kategorien bekannt gegeben: José Antonio Abreu, Gründer der venezolanischen Jugendorchesterbewegung, wird mit einem ECHO Klassik-Sonderpreis für sein soziales Engagement ausgezeichnet und der Pianist Lang Lang erhält für „Live In Vienna“ den ECHO Klassik in der Kategorie „Bestseller des Jahres“. Die Trophäen werden im Rahmen einer festlichen Gala am 2. Oktober im Konzerthaus Berlin verliehen. Die Moderation übernimmt Thomas Gottschalk, das ZDF überträgt die Veranstaltung am selben Abend ab 22:00 Uhr unter dem Titel „ECHO der Stars“.

José Antonio Abreu erhält einen Sonderpreis für sein soziales Engagement
Der studierte Musiker und Volkswirtschaftler José Antonio Abreu bietet Kindern und Jugendlichen in Venezuela durch kostenlose musikalische Bildung eine Alternative zum Leben auf der Straße. Was 1975 als kleines Orchester unter dem Namen „Sinfónica de la Juventud Venezolana Simón Bolívar“ begann, ist heute ein landesweites Netzwerk von Musikschulen und 200 Orchestern. Zurzeit befinden sich rund 300.000 junge Menschen in der Ausbildung, insgesamt wurden bis heute fast zwei Millionen Kinder und Jugendliche, zumeist aus den Elendsvierteln Venezuelas, betreut und durch die Musik sozialisiert. Prominente Unterstützung erhielt das Projekt unter anderem von Sir Simon Rattle, Claudio Abbado und dem diesjährigen ECHO Klassik-Preisträger in der Kategorie Lebenswerk, Zubin Mehta. Für sein Modell, das in zahlreichen südamerikanischen Ländern Ableger gefunden hat, erhielt Abreu 2001 den alternativen Nobelpreis.

Lang Lang wird in der Kategorie „Bestseller des Jahres“ ausgezeichnet
Mit Engagements bei den anerkanntesten Orchestern, zahllosen Auszeichnungen und Erfolgen in Klassik- sowie Pop-Charts gehört Lang Lang zu den derzeit erfolgreichsten Künstlern weltweit. Mit seinem im August 2010 veröffentlichten ersten Live-Album „Live In Vienna“ stürmte er auf Anhieb die Klassik-Charts und wird nun für das Album mit dem ECHO Klassik 2011 in der Kategorie „Bestseller des Jahres“ ausgezeichnet.

Bis auf die Kategorie „Sonderpreis der Jury für Nachwuchsförderung im Bereich der Klassik“ stehen damit alle Preisträger des ECHO Klassik 2011 fest.


Files
110816_ECHO_Klassik_Sonderpreis_Bestseller_FINAL.pdf